MARCOM rescue

Rescue – unser praxisTraining für den Ernstfall unter realen Bedingungen

An Bord jeder Yacht sollten sie vorhanden sein: Rettungsmittel, Notfalltechnik und Feuerlösch-equipment wie z.B. automatische Rettungswesten, Rettungsinsel, SART, EPIRB, Rettungsschlaufe, Feuerlöscher, pyrotechnische Notsignale.

Wir trainieren mit dir intensiv Handhabung und praktischen EInsatz.

Das Abbergen von über Bord gegangenen und zudem verletzten Personen (und Haustieren) oder die Bekämpfung von Bränden an Bord sind Neuland für dich und deine Crew? Vielleicht warst du auch schon einmal an einer Notfallsituation an Bord einer Yacht beteiligt und mit dem richtigen Ablauf überfordert? Du hast deine Yacht mit Rettungsmitteln und Notfalltechnik ausgestattet, bist dir aber nicht sicher, wie du diese im Ernstfall entsprechend nutzen sollst?

Das begrenzte Wissen aus den Sportbootführerschein-Kursen über die Funktionsweise, Handhabung und praktische Anwendung der Rettungsmittel, Notfall- und Brandschutztechnik bringt berechtigterweise Unsicherheit und ein Unwohlsein mit sich. Gerade im Notfall kommt es darauf an, dass jeder Handgriff sitzt, die praktische Handhabung dieser Sicherheitsausrüstung vorab bekannt ist und diese idealerweise praktisch trainiert wurde – und zwar von jedem Crewmitglied.

Ein Notfall auf See kommt ohne Vorwarnung, unerwartet und vor allem geht alles meist ganz schnell. Zudem führen plötzlich eintretende Notfallsituationen häufig zu Anspannung, Überlastung und Fehlverhalten des Skippers, wenn diese Rettungsszenarien nicht vor dem Törn im Rahmen der Sicherheitseinweisung mit der Crew besprochen und trainiert wurden. Ein Fehler führt schnell zu einer Gefährdungssituation für die gesamte Crew.

In diesem Training setzen wir genau dort an und werden neben einer theoretischen Veranschaulichung der Funktion von für den Sportbootbereich zur Anwendung kommenden Rettungsmitteln, Notfall- und Brandschutztechnik direkt in das intensive Praxistraining überleiten. An Bord einer MARCOM-Trainingsyacht trainieren wir in Kleingruppengröße eine Vielzahl an Bergemanövern und Notfallszenarien.

rescue Training
TEIL A

theoretische und praktische Grundlagen
$99 / month

  • Wir besprechen die Funktionsweise und Handhabung der an Bord vorhandenen Rettungsmittel, Notfalltechnik und Brandschutztechnik - von der automatisch auslösenden Rettungsweste und AIS-Geräten mit MOB-Funktion über EPIRP, SART, Pyrotechnik, Rettungsschlaufe, Bergetuch/Bergesegel, Rettungswurfleine, Markierungsboje bis hin zu Rettungsinsel und CO2-/Pulver-/Schaumfeuerlöscher anhand von handelsüblichem Equipment anschaulich und verständlich erklärt.

  • Wir erarbeiten mit dir eine gezielte Anleitung für die Bewältigung verschiedenster Notfallsituationen an Bord und entwickeln ein effektives Notfallmanagement.

  • Anhand verschiedener Yachttypen und Wettersituationen besprechen wir geeignete Bergungsmanöver und deren praktische Ausführung.

  • Wir besprechen verschiedene Szenarien von möglichen Bränden an Bord (Fettbrand, Maschinenraumbrand etc.), deren Entstehung und die effizientesten Formen der Brandbekämpfung.

  • Wir weisen dich in die Funktion der verschiedenen mobilen und fest installierten Brandbekämpfungseinrichtungen ein und erklären dir ihre individuelle Nutzung.

  • Wir trainieren eine effektive Notfallkommunikation zwischen Skipper und seiner Crew und besprechen, wie du im Falle eines Notfalls sinnvoll Aufgaben verteilst.

rescue Training
TEIL B

intensives Praxistraining an bord
$99 / month

  • Jetzt wird die Handhabung verschiedenster Rettungsmittel anhand von praktischen Übungen und realistischen Notfallszenarien trainiert.

  • Wir simulieren verschiedene Rettungsmanöver und nutzen für die MOB-Bergungsübungen realistische Dummys bzw. auch Trainer des MARCOM-Teams.

  • Wir fahren mit der Trainingsyacht die geeigneten Manöver zur Bergung, um dir die jeweiligen Vor- und Nachteile und anschließend den Einsatz der verschiedenen Rettungsmittel in der Praxis zu veranschaulichen.

  • Wir trainieren die Bergung von Personen mit verschiedensten Hilfsmitteln, unter anderem Spifall, Bergeschlaufe, POB-NET und Bergesegel.

  • Wir lösen gemeinsam automatische Rettungswesten und eine Rettungsinsel im Wasser zur Probe aus und üben den Einstieg in die Insel.

  • Dabei hat während des Trainings jeder einmal die Chance, die Rolle des Skippers einzunehmen und die Kommunikation mit der Crew zu trainieren.

Welche Sicherheitsausrüstung brauche ich?

Es gibt eine Vielzahl an Herstellern für Rettungsmittel, Notfall- und Brandschutztechnik, die um die Gunst der Kunden im Sportbootbereich werben.

Deren verschiedene Funktionen bieten gewisse Vor- und Nachteile. Die Zusammenstellung der richtigen Ausrüstung ist dabei individuell von der Yacht, der Crew und dem Fahrtgebiet abhängig. Neben diesen Kriterien fehlt einem unerfahrenen Skipper oft auch das Verständnis und das nötige Hintergrundwissen, um die geeignete Sicherheitsausrüstung für seine Yacht zusammenzustellen.

Von der Rettungsweste über die Lifesling bis hin zu komplexen Bergeapparaturen für die Rettung von über Bord gefallenen Personen probieren wir gemeinsam bereits am Markt etablierte oder innovative Sicherheitsausrüstung aus und verdeutlichen dir ihre Vor- und Nachteile.

Durch unseren Bezug zur Berufsseefahrt, insbesondere der Kreuzfahrtbranche, blicken wir hier auf einen professionellen Erfahrungshintergrund zurück. 

Wir können so fundierte Aussagen zur Praktikabilität und das jeweilige Anwendungsgebiet einzelner Gegenstände der Sicherheitsausrüstung an Bord treffen.

Du wirst nach dem MARCOM rescue Training in der Lage sein, die Frage nach der geeigneten Sicherheitsusrüstung für deine Yacht bzw. deinen nächsten Törn selbst zu beantworten. Dennoch unterstützen wir dich nach dem Training gerne weiter individuell bei der Ausrüstung deiner Yacht und trainieren bei Bedarf mit dir und deiner Crew anschließend direkt an Bord.  

Wir freuen uns darauf, unser Wissen und unsere Erfahrungen mit dir zu teilen, deinen Umgang mit der Sicherheitsausrüstung zu professionalisieren und dich so auf einen möglichen Notfall vorzubereiten.

Dein Trainer

IN DIESEM TRAININGSMODUL BILDEN DICH UNSERE NAUTISCHEN TRAINER AUS, WELCHE AUF EINEN SOLIDEN WISSENSHINTERGRUND AUS DEM STUDIUM NAUTIK-SEEVERKEHR SOWIE AUF EIN UMFASSENDES PRAKTISCHES KNOW-HOW ALS NAUTISCHE OFFIZIERE AN BORD VON BERUFSSCHIFFEN ZURÜCKBLICKEN KÖNNEN.

Moana Schulze

MOANA SCHULZE

AHOI, ICH BIN MO UND ALS EINER DER ZWEI MITBEGRÜNDER VON MARCOM EUER ANSPRECHPARTNER FÜR DEN TRAININGS- UND AUSBILDUNGSBEREICH SOWIE FÜR DEN PERSONAL- UND TRAINER EINSATZ ZUSTÄNDIG. AUF DEM WELTUMSEGLERSCHIFF MEINER ELTERN AUFGEWACHSEN, STAND FÜR MICH SCHON ...

LERNE DEINEN TRAINER KENNEN

Was du noch wissen musst

Voraussetzungen:

Für dieses Trainingsmodul solltest du das 18. Lebensjahr vollendet haben und fähig sein mindestens 10 Minuten ohne Beeinträchtigungen im Wasser zu schwimmen (gilt nicht für Teilnehmer im Rollstuhl).

Zeitlicher Umfang:

2 Tage (jeweils ca. 09:00 – 17:00 Uhr)

Ausbildungsort:

Dieses Training wird an verschiedenen Orten angeboten. Den jeweiligen Ort findest du neben dem Datum des Trainings im Anmeldeformular.

Ort 1:  Berlin

Ort 2: Rostock

Ort 3: Ueckermünde

Theorietraining mit praktischem Übungsanteil / Gerätetraining und praktische Übungsszenarien an Bord einer MARCOM-Trainingsyacht.

Unterbringung:

Es stehen an Bord unserer Trainingsyacht begrenzt Schlafplätze zur Verfügung. Diese kannst du kostenfrei nutzen. Alternativ kannst du dir in der Umgebung eine Unterkunft auf eigene Kosten buchen.

Teilnehmeranzahl:

Mindestens: 8 / maximal: 10

Materialien, welche du mitbringen sollest:

Wir empfehlen das Mitbringen einer persönlichen Rettungsweste (zusätzlich haben wir ausreichend Automatik-Rettungswesten an Bord). Für das Auslösen stellen wir Übungswesten zur Verfügung.

Verpflegung:

Snacks, Kaffee, Säfte und Wasser haben wir für dich vor Ort

Zusammenfassung

  • Du kennst die Funktion und Handhabung der Sicherheitsausrüstung an Bord jetzt detailliert.
  • Du bist nun vertraut im Umgang mit den Geräten und kannst im Notfall jederzeit versiert reagieren.
  • Unsere praktischen Übungsszenarien bieten dir die Möglichkeit dich auf Notfälle an Bord vorzubereiten
  • Deine Kommunikation im Notfall mit deiner Crew an Bord ist jetzt routiniert.
  • Kleine Kursgruppen erlauben uns intensiv und ausführlich auf die Teilnehmer einzugehen.

MARCOM rescue

890
  • Lerne deine Sicherheitsausrüstung detailliert kennen und trainiere den sicheren Umgang. mit ihr.

Du willst mehr Praxis?

Dann Schau dir unser umfangreiches maritimes TrainingsAngebot an

MARCOM
offshore

MARITIME TRAININGS
$99 / month

  • In diesem Training vereinen wir die Praxis mit der Theorie in einem einwöchigen Intensiv Ausbildungstörn. Wir fassen hier die spannenden Inhalte von MARCOM nav, MARCOM navtec und MARCOM rescue zusammen. Wir können so perfekt alle Abläufe trainieren und nehmen uns die Zeit Inhalte ausführlich zu behandeln.

MARCOM
medical

MARITIME TRAININGS
$99 / month

  • Die nötige Sicherheit, um auf medizinische Notfälle vorbereitet zu sein, gibt dir unser modulares Training MARCOM medical. Unsere beiden aufeinander aufbauenden MARCOM medical Trainingsmodule bereiten dich an jeweils zwei intensiven Tagen auf die medizinisch relevantesten Ernstfälle an Bord optimal vor.

Individuelles
Training

MARITIME TRAININGS
$99 / month

  • Passe das gesamte Kursagebot von MARCOM auf deine individuellen Anforderungen an. Je nach Anfrage bauen wir dir ein persönliches und privates Training nach deinen Wünschen zusammen. Unsere Trainer kommen dann an Bord deiner Yacht oder finden eine geeignete Charteryacht für dich und deine Crew.
Frage jetzt gleich hier unverbindlich dein MARCOM RESCUE Training unter Angabe von Ort und Zeitpunkt an. Wir melden uns dann zeitnah bei dir zurück und senden dir eine E-Mail mit den verbindlichen Anmeldeformularen und weiteren Informationen zu.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Wähle dein Trainings-Datum*
*